Kalt ist in Bearbeitung. Hierbei werden die nachstehenden Aufzeichnungen aus den Jahren 1827 – 1960 verwendet. Sicher würde man heute vieles nicht oder nicht so niederschreiben – in der Gesamtheit spiegelt sich jedoch der jeweilige Zeitgeist und die Entwicklung über die Jahre hinweg anschaulich wieder. Daher wurden auch keine sprachlichen Korrekturen vorgenommen, sondern die Eintragungen so wiedergegeben, wie sie seinerzeit handschriftlich aufgezeichnet worden sind.

Die Aufzeichnungen werden fortlaufend ergänzt 

Einbezogen wurden auch Aufzeichnungen aus einer Schulchronik für die Zeit von 1955 – 1970. Es hat sich gezeigt, dass darin nicht nur Schulereignisse registriert, sondern darüber hinaus auch das Dorfgeschehen beleuchtet wurde.

Chronik der Gemeinde Kalt