cimg4607_1

In einem festlichen Rahmen auf Burg Eltz hat eine Region gestern Abend in Anwesenheit des Hausherrn Dr. Karl Graf zu Eltz und Frau Sophie Gräfin zu Eltz (Bildhintergrund) Danke gesagt. Es wurden Bürgerpreise in den Kategorien Touristik, Kultur, soziales ehrenamtliches Engagement und im überregionalen Bereich in der Kategorie Umwelt verliehen. Außerdem wurden verdiente Sportlerinnen und Sportler geehrt. Mit dabei war Annette Mohr aus Kalt, die bei den Schützen sehr beachtliche überregionale Erfolge erzielt hat und u.a. bereits zum zweiten Mal Diözesan-Bundesprinzessin ist. Allen von dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch!