In das malerische Moselstädtchen Beilstein und zur Burg Eltz führte kürzlich eine Bustour der Kalter Senioren. In Beilstein wurde viel Wissenswertes durch einen historischen Stadtführer vermittelt und natürlich wurde auch die berühmte “Rühmann-Treppe” in Augenschein genommen. Anschließend gab es einen sehr herzlichen Empfang auf der Burg Eltz und einen informativen Einblick in das Leben dort vor vielen hundert Jahren. In Löffels Landhaus in Münstermaifeld klang der Tag bei zünftigen Maifelder Spezialitäten aus.