"Es ist Aufgabe der Kindertagesstätte, die Kinder in ihrer Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Menschen zu fördern". Dies geschieht in Ergänzung und Unterstützung der Familien. Das vorstehende Zitat aus dem Kindertagesstättengesetz zeigt auf, dass Erziehung der Kinder zuallererst den Eltern obliegt. Die pädagogischen Fachkräfte in Kindergarten unterstützen und ergänzen die elterliche Erziehung. Die Voraussetzungen für eine gute kindliche Entwicklung sind dann gegeben, wenn ‘Elternhaus und Kindertagesstätte im Team zum Wohle der Kinder zusammenarbeiten und sich gegenseitig ergänzen und unterstützen. 

Ein fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit ist das Aufnahmegespräch und das jährliche Entwicklungsgespräch. Hilfreich für die Eltern und das Kindergartenteam sind weiterhin spontane Gespräche in der Bring- und Abholphase (Tür- und Angelgespräche).

Jeden Monat geben wir einen Elternbrief heraus, in dem über Aktionen, Neuigkeiten und wichtige Termine berichtet wird.

Elternausschuss:

Die Mitglieder des Elternausschusses werden einmal jährlich von den Eltern gewählt. Im Elternausschuss können nach Maßgabe des Kindertagesstättengesetzes und der Elternausschussverordnung verschiedene Themen, Feste oder Anliegen der Eltern und Erzieher besprochen werden.

Unser Elternausschuss im Kindergartenjahr 2010/2011:

Vorsitzende: Nicole Mercier

Stellv. Vorsitzender: Margot Glöckner

Schriftführerin: Tanja Herrmann

Beisitzer: Michael Reuschler