1. Einwohnerfragestunde
Den Einwohnern wurde die Gelegenheit gegeben, über Angelegenheiten des örtlichen Bereichs Fragen zu stellen.
2. Prüfung der Jahresrechnung 2015 und Entlastungserteilung
Das Gremium stellt den Jahresabschluss für das Jahr 2015 fest und erteilt dem Bürgermeister, dem Ortsbürgermeister und den Beigeordneten die Entlastung.
3. Prüfung der Jahresrechnung 2016 und Entlastungserteilung
Das Gremium stellt den Jahresabschluss für das Jahr 2016 fest und erteilt dem Bürgermeister, dem Ortsbürgermeister und den Beigeordneten die Entlastung.
4. Annahme sowie Einwerbung von Spenden/Sponsoringleistungen
Das Gremium beschließt die Annahme sowie die Einwerbung von Spenden in Höhe von 350,— Euro und 225,54 Euro.
5. Haushaltsplan 2019 und Erlass der Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2019
Das Gremium beschließt die Annahme des Haushaltsplanes 2019 sowie den Erlass der Haushaltssatzung für das Jahr 2019
6. Fällung eines Baumes in der Raiffeisenstraße
Der gemeindeeigene Baum am Abzweig der Raiffeisensenstraße von der Kirchstraße wird gefällt. Zugleich wird eine angemessene Wiederbegrünung der dortigen Fläche geprüft.
7. Mitteilungen
a. Von der Verbandsgemeinde werden für das Jahr 2019 im Rahmen des Pilotprojekts Seniorenfürsorger 500,— Euro als Anschubfinanzierung für Projekte der Seniorenarbeit zur Verfügung gestellt. Zugleich können weitere 500,— Euro Zuschuss für real entstandene Kosten in diesem Zusammenhang beantragt werden.
b. Am 16. Februar findet in der Schützenhalle ein bunter karnevalistischer Abend statt.
Kalt, den 23. Januar 2019
Willi Probstfeld, Ortsbürgermeister